Ernährungsberatung

Grundumsatz, das ist der Wert, den ein Körper braucht um uns am Leben zu halten, bei völliger Ruhe und Entspannung. Das ist die Energiemenge, die benötigt wird, um alle Körperfunktionen aufrechtzuhalten. Davon fallen 90% auf die ständigen Prozesse der Zellerneuerung und 10% auf die Muskeltätigkeit der inneren Organe. Das sind Lunge, Herz, Magen, Darm, sowie die Skelettmuskulatur. Dieser Grundumsatz variiert, es erhöht sich bei Schwangerschaft, Krankheit, oder bei Menstruation. Im Alter und durch das Fasten sinkt es.

Die Formel für den Grundumsatz lautet:

KG x 24 Stunden x 1 kcal bei Männern

KG x 24 Stunden x 0,9 kcal bei Männern

Leistungsumsatz, Grundumsatz x körperliche Aktivitäten

1,2 ausschließlich sitzende, oder liegende Tätigkeiten, z.B. alte, gebrechliche Menschen

1,4 ausschließlich sitzende, mit wenig oder keiner anstrengenden Tätigkeiten, z.B. Büroangestellte

1,6 Sitzende, gehende, stehende Tätigkeiten, z.B. Kraftfahrer, Studenten, Arbeiter

1,8 überwiegend stehende oder gehende Tätigkeiten, z.B. Hausfrauen, Verkäufer, Kellner, Handwerker

2,0 körperlich anstrengende Tätigkeiten, z.B. Strassenbau, Leistungssportler

Zu diesem Faktor addiert man seine sportliche Aktivität, das sind 0,3 pro Einheit 30-60 Minuten, je nach Intensität

Unsere Ernährung sollte bestehen aus:

50% Kohlenhydrate

30% Proteine

20% Fette

ca. 3 Liter Wasser

Vorsicht, alles was zu viel eingenommen wird, schadet mehr, als das es nützt.

Zu viel Wasser schwemmt wertvolle Nährstoffe und Mineralien raus.

Zu viel KH wandelt sich in Fette um

Zu viel Proteine wandelt sich auch in Fette um

Zu viel Fette sowieso

Es ist gar nicht so leicht, das alles im Einklang zu bringen, zu halten ist es noch schwieriger.

Terminvereinbarung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.